Eilmeldung

Eilmeldung

Zeichen der Solidarität und Hoffnung auch in Ägypten

In den französischen Farben wurde die Cheobs-Pyramide angestrahlt. Die Menschen davor sangen Lieder vom Frieden. Einige sprachen sich Mut zu. In der

Sie lesen gerade:

Zeichen der Solidarität und Hoffnung auch in Ägypten

Schriftgrösse Aa Aa

In den französischen Farben wurde die Cheobs-Pyramide angestrahlt. Die Menschen davor sangen Lieder vom Frieden. Einige sprachen sich Mut zu.
In der französischen Botschaft in Kairo trafen sich Diplomaten. Euronews Korrespondent Mohammed Shaikhibrahim erklärte, dass Zusammenstehen, religöse Unterschiede momentan nicht zu beachten und Gemeinschaft zu zeigen, die häufigsten Aussagen auf dem Treffen waren.
Er fragte André Parant, den französischen Botschafter in Kairo, welche Auswirkungen die Anschläge auf die arabische und muslimische Gemeinschaft auch in Frankreich haben werden:

“Die französischen Bürger und Politiker haben bislang sehr weise gehandelt. Sie haben sich nicht aus der so notwenigen Ruhe bringen lassen. Nur so können vernünftige Entscheidungen getroffen werden. Gegenüber den Terroristen wird mit aller Macht gehandelt. Aber es wird keine Veränderung im Verhalten zu den arabischen und muslimischen Gemeinschaften geben, die zum Teil schon lange in Frankreich oder wo auch immer, leben. Nur gegen die Form der Religion, die die Angreifer propagieren, wird man gnadenlos vorgehen.”

In aller Stille gedachten viele auch noch einmal der Opfer des Flugzeugabsturzes auf der Sinai-Halbinsel.