Eilmeldung

Eilmeldung

Belgische Polizei fahndet nach Salah Abdeslam

Die belgische Polizei hat im Brüsseler Europaviertel ein verdächtiges Fahrzeug mit französischem Kennzeichen durchsucht. Über mögliche Festnahmen

Sie lesen gerade:

Belgische Polizei fahndet nach Salah Abdeslam

Schriftgrösse Aa Aa

Die belgische Polizei hat im Brüsseler Europaviertel ein verdächtiges Fahrzeug mit französischem Kennzeichen durchsucht. Über mögliche Festnahmen machten die Behörden keine Angaben. Die Polizeiaktion fand in unmittelbarer Nähe des Gebäudes des Europäischen Auswärtigen Dienstes statt. In Belgien gilt die Terrorwarnstufe drei.

“Sie wurde kurz nach den Angriffen in Paris heraufgesetzt”, sagt unser Korrespondent Sandor Zsiros. “Das massive Polizeiaufgebot löst jedoch keine Ängste aus”, fügt er hinzu. Eine Passantin bestätigt dies: “Wir sind über die Sicherheitsvorkehrungen informiert, kommen neue hinzu, erfahren wir das sofort. Das vermittelt den Menschen das Gefühl, dass man für die Sicherheit Sorge trägt. Die Polizei macht ihre Arbeit und ich fühle mich sicher.”

Nach wie vor fahnden die Sicherheitskräfte nach Salah Abdeslam, dem Bruder eines Selbstmordattentäters von Paris. Ein Spezialeinsatz am Montag in dem als Islamistenhochburg bekannten Brüsseler Stadtteil Molenbeek blieb ohne Erfolg. Inzwischen veröffentlichte die Polizei ein neues Foto und bat die Bevölkerung via Twitter um Hinweise.

Ein für diesen Dienstagabend geplantes Freundschaftsspiel zwischen Belgien und Spanien wurde aus Sicherheitserwägungen abgesagt. Im ausverkauften Stadion Roi Baudouin waren etwa 50.000 Fans erwartet worden.

Die Terrorwarnstufe drei auf der vierstufigen Skala bedeutet, dass eine Bedrohung als möglich und wahrscheinlich angesehen wird.