Eilmeldung

Eilmeldung

Terrorwarnstufe angehoben: Belgien-Spiel gegen Spanien abgesagt

Nach den Terroranschlägen von Paris hat der belgische Fußball-Verband das Testspiel seiner Nationalmannschaft gegen Europameister Spanien abgesagt

Sie lesen gerade:

Terrorwarnstufe angehoben: Belgien-Spiel gegen Spanien abgesagt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach den Terroranschlägen von Paris hat der belgische Fußball-Verband das Testspiel seiner Nationalmannschaft gegen Europameister Spanien abgesagt.

Die Partie sollte am Dienstagabend in Brüssel stattfinden. Mit seiner Absage reagierte der Verband auf die Anhebung der Terrorwarnstufe in Belgien. Zu dem Spiel waren 50000 Zuschauer erwartet worden. Dazu der Sprecher des belgischen Innenministeriums Benoit Ramacker:”

“Es wurde eine mögliche Bedrohung festgestellt. Zwar gibt es keine Informationen, die einen bestimmten Ort oder bestimmte Personen betreffen, dennoch haben wir uns für den sicheren Weg entschieden. Es ist gut für die Sicherheit aller, das Spiel abzusagen”.

Die belgische Regierung hatte die Warnstufe auf drei heraufgesetzt. Auf der vierstufigen Skala bedeutet dies, dass eine Bedrohung als möglich und wahrscheinlich angesehen wird. Nach den Anschlägen in Paris vom Freitag waren gegen zwei Terrorverdächtige in Belgien Haftbefehle erlassen worden.