Eilmeldung

Eilmeldung

Terror 2.0

Eine der schönsten Städte der Welt – Paris – wurde Ziel einer Serie koordinierter Angriffe auf mehrere zivile Örtlichkeiten. Was ein lebhaftes

Sie lesen gerade:

Terror 2.0

Schriftgrösse Aa Aa

Eine der schönsten Städte der Welt – Paris – wurde Ziel einer Serie koordinierter Angriffe auf mehrere zivile Örtlichkeiten.

Was ein lebhaftes Wochenende im Vorfeld der Ferienzeit hätte werden sollen, mutierte zu einem landesweiten Ausnahmezustand mit drei Tagen Staatstrauer statt vorweihnachtlichem Shopping und Gedenkfeiern statt Sightseeing.

Wir diskutieren die dunkle Stimmung in der Stadt der Lichter mit unserem Korrespondenten James Franey.

Wir betrachten auch den Hotelmarkt, der immer weniger schreckhaft auf Terrorschläge reagiert – gemessen daran, wie schnell alte Belegzahlen in den vergangenen 15 Jahren wieder erreicht wurden.

Die Ereignisse des 13. November belebten Sorgen über verschlüsselte Kommunikation von Terrorzellen neu. High-Tech-Plattformen haben auf der anderen Seite versucht, mit dem, was passiert, Schritt zu halten.

Unser IT-Teil konzentriert sich auf die Hilfsmittel, die eingesetzt wurden, um in den Straßen der französischen Hauptstadt gestrandeten Menschen zu helfen.