Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Neue Erkenntnisse - Terror-Drahtzieher suchte offenbar Anhängerinnen in Spanien


Spanien

Neue Erkenntnisse - Terror-Drahtzieher suchte offenbar Anhängerinnen in Spanien

Der mutmassliche Drahtzieher der Terroranschläge in Paris Abdelhamid Abaaoud hat offenbar versucht, in Spanien
lebende Frauen für die Terrororganisation Islamischer Staat zu rekrutieren. Das teilte Innenminister Jorge Fernandez Diaz mit. “:http://www.straitstimes.com/world/europe/paris-attacks-mastermind-tried-to-recruit-women-in-spain-says-minister
“Es steht fest, dass diese Person versucht hat, Menschen in Spanien und ganz speziell Frauen dafür zu gewinnen, mit den Islamisten in den Kampf zu ziehen,” sagte Diaz, “den Kontakt hat er über die sozialen Netzwerke im Internet aufgebaut. Es ging aber nicht um Anschläge in Spanien. Dafür gibt es keine Belege.”
Die spanische Polizei hat in diesem Jahr bereits mehrere Frauen festgenommen, die verdächtigt wurden, andere Frauen und junge Mädchen für die Terroristen rekrutieren zu wollen. Im vergangenen Monat wurde eine 22-Jährige am Flughafen von Madrid inhaftiert, die sich angeblich den islamischen Extremisten in Syrien anschließen wollte.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Molenbeek: Engagiert, multikulturell und verrufen