Eilmeldung

Eilmeldung

Brüssel: Höchste Terrorwarnstufe verhängt - Hinweise auf Anschläge wie in Paris

In Brüssel gilt ab sofort die höchste Terrorwarnstufe. Die Metro blieb am Samstag komplett geschlossen. Es habe konkrete Hinweise auf ein geplantes

Sie lesen gerade:

Brüssel: Höchste Terrorwarnstufe verhängt - Hinweise auf Anschläge wie in Paris

Schriftgrösse Aa Aa

In Brüssel gilt ab sofort die höchste Terrorwarnstufe. Die Metro blieb am Samstag komplett geschlossen.

Es habe konkrete Hinweise auf ein geplantes Attentat von Terroristen mit Waffen und Sprengstoff wie in Paris gegeben, das sagte der belgische Premierminister Charles Michel nach Angaben der Nachrichtenagentur Belga.

Bei der Durchsuchung der Wohnung eines Verdächtigen seien mehrere Waffen gefunden worden, so die Staatsanwaltschaft. Die Person stehe im Zusammenhang mit den Anschlägen von Paris.

Michel bestätigte die Ausrufung der Warnstufe 4. Man habe daraufhin empfohlen, die Metro bis Sonntagnachmittag zu schließen. Er betonte, er könne keine Auskunft zu den aktuellen Polizeieinsätzen oder zu laufenden Ermittlungen geben.”

Das Atomium, das Wahrzeichen Brüssels, blieb ebenfalls komplett geschlossen. Zudem wurde das Brüsseler Musikfestival Sound/Check abgesagt. Rund 130 Musiker sollten dabei in einer Konzerthalle auftreten. Das nationale Krisenzentrum riet zudem, keine Fußballspiele der ersten und zweiten Liga an diesem Wochenende auszutragen.

Brüssel ist Sitz der Einrichtungen der Europäischen Union und der NATO.