Eilmeldung

Eilmeldung

Lyon - Stadt im Wandel

Sie lesen gerade:

Lyon - Stadt im Wandel

Schriftgrösse Aa Aa

Unsere neue Postkartenserie kommt aus Lyon, der französischen Stadt, in der sich zwei Flüsse treffen. Wissenswertes über die Stadt Lyon Sie

Unsere neue Postkartenserie kommt aus Lyon, der französischen Stadt, in der sich zwei Flüsse treffen.

Meinung

Incity ist ein Symbol des neuen Part-Dieu-Viertels.

Wissenswertes über die Stadt Lyon

  • Sie ist Frankreichs zweitgrößter Ballungsraum
  • Ihre Geschichte reicht mehr als 2000 Jahre zurück
  • Unter dem römischen Kaiser Augustus war sie die Hauptstadt der Gallier
  • Die Rhône und die Saône fließen in Lyon zusammen
  • Lyon gilt als die französische Hauptstadt der Gastronomie

“Lyon ist für seine Sehenswürdigkeiten bekannt, aber es gibt auch einige großartige Panoramaausblicke – genau hier neben der Basilika Notre Dame de Fourvière kann man sehen, wie sich die Skyline von Lyon verändert”, so euronews-Reporter Seamus Kearney.

Das Hochhaus rechts, das wie ein Bleistift aussieht, war lange das höchste der Stadt. Aber jetzt gibt es das 200 Meter hohe Incity-Gebäude im Geschäftsviertel Part Dieu, das gerade saniert wird.

Albert Constantin, Architekt des Incity-Hochhauses, sagt: “Jetzt werden einige Hochhäuser gebaut, die das Geschäftsviertel Part-Dieu mit Wohnungen, Läden, Kultur und natürlich Büros beleben sollen. Incity ist ein Symbol des neuen Part-Dieu-Viertels.”

Um den atemberaubenden Blick über Lyon zu genießen, kann man eine öffentliche Seilbahn nutzen, aber natürlich auch zu Fuß den Hügel erklimmen.