Eilmeldung

Eilmeldung

Lyon - Stadt im Wandel

Sie lesen gerade:

Lyon - Stadt im Wandel

Schriftgrösse Aa Aa

Unsere neue Postkartenserie kommt aus Lyon, der französischen Stadt, in der sich zwei Flüsse treffen.

Wissenswertes über die Stadt Lyon

  • Sie ist Frankreichs zweitgrößter Ballungsraum
  • Ihre Geschichte reicht mehr als 2000 Jahre zurück
  • Unter dem römischen Kaiser Augustus war sie die Hauptstadt der Gallier
  • Die Rhône und die Saône fließen in Lyon zusammen
  • Lyon gilt als die französische Hauptstadt der Gastronomie

“Lyon ist für seine Sehenswürdigkeiten bekannt, aber es gibt auch einige großartige Panoramaausblicke – genau hier neben der Basilika Notre Dame de Fourvière kann man sehen, wie sich die Skyline von Lyon verändert”, so euronews-Reporter Seamus Kearney.

Das Hochhaus rechts, das wie ein Bleistift aussieht, war lange das höchste der Stadt. Aber jetzt gibt es das 200 Meter hohe Incity-Gebäude im Geschäftsviertel Part Dieu, das gerade saniert wird.

Albert Constantin, Architekt des Incity-Hochhauses, sagt: “Jetzt werden einige Hochhäuser gebaut, die das Geschäftsviertel Part-Dieu mit Wohnungen, Läden, Kultur und natürlich Büros beleben sollen. Incity ist ein Symbol des neuen Part-Dieu-Viertels.”

Meinung

Incity ist ein Symbol des neuen Part-Dieu-Viertels.

Um den atemberaubenden Blick über Lyon zu genießen, kann man eine öffentliche Seilbahn nutzen, aber natürlich auch zu Fuß den Hügel erklimmen.

Mehr dazu Postcards