Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Rio 2016 - Beginn der Test Wettkämpfe

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Rio 2016 - Beginn der Test Wettkämpfe

<p>Die olympischen Spiele 2016 in Rio kommen für einige Sportler langsam näher. Mit einem Feldhockey Turnier testeten sieben Nationen die aktuellen Bedingungen im Deodoro Olympic Park. </p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Tomorrow the Hockey test event for <a href="https://twitter.com/Rio2016"><code>Rio2016</a> will take place in the Deodoro Park <a href="https://t.co/uJL4HxfjiJ">https://t.co/uJL4HxfjiJ</a> <a href="https://twitter.com/FIH_Hockey"></code>FIH_Hockey</a> <a href="https://t.co/f4VIzNR2C6">pic.twitter.com/f4VIzNR2C6</a></p>— Olympics (@Olympics) <a href="https://twitter.com/Olympics/status/668847533934772224">23. November 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>216 Millionen Dollar haben sich die Veranstalter die neue Sportstätte kosten lassen. Chiles Torwart Adrian Henriquez zeigt sich begeistert:</p> <p>“Der Platz ist wirklich spektakulär. Der Boden ist fantastisch und wir können hier super spielen. Dieser Platz ist Weltklasse und perfekt für die olympischenn Spiele”.</p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Lin Dan heads for Rio 2016 badminton test event <a href="https://t.co/tE0ZuRwmXl">https://t.co/tE0ZuRwmXl</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/Rio2016?src=hash">#Rio2016</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/Badminston?src=hash">#Badminston</a> <a href="https://twitter.com/hashtag/GetActive?src=hash">#GetActive</a> <a href="https://t.co/zQlSaLV1IU">pic.twitter.com/zQlSaLV1IU</a></p>— Sports Share (@MySportshare) <a href="https://twitter.com/MySportshare/status/669225387436711936">24. November 2015</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Der fünftägige Wettbewerb ist einer von 44 Test-Events die vor den Spielen in Rio de Janeiro im nächsten Jahr stattfinden. Alexandra Bruce, Badmintonspielerin aus Kanada, ist soweit mit den Bedingungen vor Ort zufrieden.</p> <p>“Es ist ziemlich gut. Es fühlt sich ein wenig langsaman an, aber ich mag den Platz. Die Sicht ist ziemlich gut”.</p> <p>Bei den Spielen 2012 in London reichte es für Bruce zu Platz 4 im Doppel, vielleicht wird´s diesmal mehr.</p>