Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Palästinensischer Teenager bei lebendigem Leib verbrannt: Schuldspruch gegen zwei Israelis


Israel

Palästinensischer Teenager bei lebendigem Leib verbrannt: Schuldspruch gegen zwei Israelis

Das Jerusalemer Bezirksgericht hat zwei israelische Jugendliche des brutalen Mordes an einem palästinensischen Teenager für schuldig befunden. Das Urteil über den erwachsenen Hintermann soll gefällt werden, wenn über seine Zurechnungsfähigkeit entschieden worden ist. Die drei hatten einen 16-jährigen Palästinenser aus Rache bei lebendigem Leib verbrannt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Staffellauf von der Arktis zum Weltklimagipfel: Aktivisten engagieren sich