Eilmeldung

Eilmeldung

UN-Klimagipfel und hohe Erwartungen: "Die Energie muss sauber und verlässlich sein"

Die Eröffnungsreden auf dem UN-Klimagipfel in Le Bourget bei Paris sind absolviert. Von den rund 150 Staats- und Regierungschefs sowie 10.000

Sie lesen gerade:

UN-Klimagipfel und hohe Erwartungen: "Die Energie muss sauber und verlässlich sein"

Schriftgrösse Aa Aa

Die Eröffnungsreden auf dem UN-Klimagipfel in Le Bourget bei Paris sind absolviert. Von den rund 150 Staats- und Regierungschefs sowie 10.000 Delegierten ist jetzt Handlungsfähigkeit gefragt um das gemeinsame Zwei-Grad-Ziel zur Reduzierung der Erderwärmung zu erreichen.

Demonstrative Einigkeit herrschte beim Gedenken an die 130 Todesopfer der Terroranschläge von Paris. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon rief zu einer Schweigeminute auf.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte auch angesichts des Terrors von Paris, ein starkes gemeinsames Signal für Klimaschutz zu setzen. Merkel ergänzte, auch die ärmsten Länder müssten die Möglichkeit für eine nachhaltige Entwicklung erhalten.

Die unterschiedliche Ausgangslage von Industrie- und Entwicklungsländern belastet die Klimaverhandlungen seit Jahren.

Microsoft-Gründer Bill Gates erklärte in seiner Rede:

“Die Zunahme von Forschungen, finanziert durch die öffentliche Hand wie von privaten Investoren, hängt mit dem Klimawandel, der Verringerung hoher Energiekosten und der Eindämmung der Armut zusammen. Wir müssen zu Energiequellen wechseln, die noch preiswerter sind als die Kohlenwasserstoffenergie von heute. Die Energie muss sauber und verlässlich sein.”

Die Vertreter von 195 Ländern und der EU sprechen heute weiter über den 50-seitigen Entwurf für ein weltweites Klimaabkommen, das den Ausstoß von Treibhausgasen begrenzen und so
die Erderwärmung eindämmen soll.

COP21

Bis Samstag sollen die Unterhändler den Text überarbeiten und erste Kompromisslösungen finden. Über die dann noch strittigen Punkte verhandeln in der kommenden Woche die Umweltminister.

Teile des Geländes in Le Bourget sind auch öffentlich