Eilmeldung

Eilmeldung

Weihnachtliche Wohltaten für ungarische Kinder

In der ungarischen Hauptstadt Budapest gibt´s schon jetzt Weihnachtsgeschenke vom Fliessband. Im sogenannten “Nikolaus-Werk”, auch als

Sie lesen gerade:

Weihnachtliche Wohltaten für ungarische Kinder

Schriftgrösse Aa Aa

In der ungarischen Hauptstadt Budapest gibt´s schon jetzt Weihnachtsgeschenke vom Fliessband. Im sogenannten “Nikolaus-Werk”, auch als “Weihnachtsfabrik” bezeichnet, werden Spenden wie z.B. Lebensmittel, Spielzeug und Bekleidung aus dem ganzen Land gesammelt, die dann vom Roten Kreuz an Bedürftige verteilt werden. Dabei handelt es sich um eines der größten Wohltätigkeitsprogramme in Europa.

“Im letzten Jahr konnten auf diese Weise 348 Familien mit Kindern beschenken, “ sagte der Organisator, “ich denke, das ist eine ganz schöne Menge.”

Alljährlich kommt auch Joulopukki, der finnische Nikolaus, nach Budapest. Im Gepäck hat er wie immer einen Tannenbaum – und so manche Überraschungen für die ungarischen Kinder…

“Ich hoffe, dass sie auch warme Herzen bekommen und dass sie auch an Andere denken,” so seine Botschaft, “und teilen, teilen ist sehr wichtig. Also warum verlangen wir dasselbe nicht von uns Allen.”

Warme Worte vom Nikolaus, strahlende Gesichter bei den Kindern – das “Nikolaus-Werk” sorgt für weihnachtliche Stimmung in Ungarn.