Eilmeldung

Eilmeldung

Oh, Tannenbaum!

Schöne Bescherung für britische Verbraucher: Obwohl der Euro in Pfund knapp 9 Prozent weniger wert ist und das billige Öl Transporte günstiger macht

Sie lesen gerade:

Oh, Tannenbaum!

Schriftgrösse Aa Aa

Schöne Bescherung für britische Verbraucher: Obwohl der Euro in Pfund knapp 9 Prozent weniger wert ist und das billige Öl Transporte günstiger macht – ihr Weihnachtsbaum wird vermutlich kaum weniger kosten als vor einem Jahr. Der rund 16prozentige Abschlag bei den Einstandspreisen dürfte oft beim Händler hängenbleiben, schätzen Insider. Der Einkäufer eines Gartenzentrums ist eine löbliche Ausnahme:

David Mitchell, Einkäufer Wyevale Garden Centre:

“Der Euro hat Einfluss auf die Preisgestaltung, und wir können unsere Kunden in der Saison 2015 rund 13 Prozent günstiger beliefern. Also eine gute Nachricht für unsere Kunden.”

Die Weihnachtsbaum-Branche wird weltweit auf rund 3,7 Milliarden Euro geschätzt. Amerika, Kanada und Dänemark sind die größten Produzenten. Geschätzt achtzig Prozent aller Weihnachtsbäume werden in den USA verkauft.

Großbritannien importiert jährlich bis zu 1,6 Millionen Nordmann-Tannen aus Dänemark. Das macht 4 von 5 britischen Weihnachtsbäumen, so der britische Baumpflanzerverband. Und die Dänenkrone ist an den Euro gekoppelt.

su mit Reuters