Eilmeldung

Eilmeldung

Confluence: Das neue moderne Gesicht von Lyon

Sie lesen gerade:

Confluence: Das neue moderne Gesicht von Lyon

Schriftgrösse Aa Aa

In dieser Woche bekommen Sie Post aus dem neuen, modernen Viertel auf der Halbinsel von Lyon, am Zusammenfluss der beiden Flüsse Saône und Rhône

In dieser Woche bekommen Sie Post aus dem neuen, modernen Viertel auf der Halbinsel von Lyon, am Zusammenfluss der beiden Flüsse Saône und Rhône.

Meinung

Durch die Entwicklung des Confluence-Viertels wird die Größe des Stadtzentrums von Lyon bis 2025 verdoppelt.

Wissenswertes über die Stadt Lyon

  • Sie ist Frankreichs zweitgrößte Stadt
  • Ihre Geschichte reicht mehr als 2000 Jahre zurück
  • Unter dem römischen Kaiser Augustus war sie die Hauptstadt der Gallier
  • Die Rhône und die Saône fließen in Lyon zusammen
  • Lyon gilt als die französische Hauptstadt der Gastronomie

“Das Projekt entstand auf ehemaligen Sumpfgebieten, die im 18 und 19 Jahrhundert trockengelegt wurden. Die Arbeiten begannen 2003 und sollen 2025 fertig werden. Am Ende wird Lyon eine Million Quadratmeter mehr Neubaufläche haben,” so Euronews-Journalist Seamus Kearney.

Im Confluence Viertel dürfen einige Architekten ihre kühnsten Träume verwirklichen. Stéphanie Chemtob von Lyon Confluence erklärt: “Durch die Entwicklung des Viertels wird die Größe des Stadtzentrums von Lyon bis 2025 verdoppelt. 16.000 Einwohner, 25.000 Arbeiter und bis zu 10.000 Studenten werden sich dort tummeln.”

Ein Einkaufszentrum, Restaurants und vieles mehr sollen Leben in den neuen Stadtteil bringen.