Eilmeldung

Eilmeldung

Deutlich mehr Abschiebungen aus Deutschland

In Deutschland ist die Zahl der Abschiebungen in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Bis Ende November wurden bundesweit über 18.000 Fälle

Sie lesen gerade:

Deutlich mehr Abschiebungen aus Deutschland

Schriftgrösse Aa Aa

In Deutschland ist die Zahl der Abschiebungen in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Bis Ende November wurden bundesweit über 18.000 Fälle gezählt, 8.000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Jahr davor. Die meisten abgelehnten Asylbewerber stammen vom Balkan.

Hintergrund für die hohen Abschiebezahlen ist der große Flüchtlingszuzug in diesem Jahr. In Deutschland wurden bisher mehr als eine Million Schutzsuchende registriert – mehr als jemals zuvor in einem Jahr. Abschiebungen sind aber ohnehin nur ein Weg: Viele abgelehnte Asylbewerber kehren auch freiwillig in ihre Heimat zurück.

Die libysche Küstenwache hat unterdessen über 100 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet. Sie wurden in den Hafen von Tripolis gebracht und dort medizinisch behandelt. Die Gruppe wollte nach Italien, als ihr Boot nach einem Motorschaden in Seenot geriet. Zwei Flüchtlinge ertranken.