Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Vier Tote bei Messerattacken in Jerusalem


Israel

Vier Tote bei Messerattacken in Jerusalem

In Jerusalem haben zwei palästinensische Attentäter auf Passanten eingestochen und einen tödlich verletzt. Beide Angreifer wurden von der Polizei erschossen. Laut Polizeiangaben wurde dabei ein weiterer israelischer Passant von einem Querschläger getötet. Der Vorfall ereignete sich am Jaffa-Tor, das in Jerusalems Altstadt führt.

Ein Video, das in den sozialen Netzwerken aufgetaucht ist, zeigt, wie ein Attentäter am Boden liegend mit Stangen attackiert wird.

Die Gewaltwelle, die Anfang Oktober begann, ebbt nicht ab – seitdem wurden bereits 19 Israelis und mindestens 118 Palästinenser getötet.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Justizreform: Polen auf dem Weg zur Diktatur?