Eilmeldung

Eilmeldung

Indischer Ministerpräsident besucht überraschend Erzfeind Pakistan

Der indische Ministerpräsident Narendra Modi ist am Freitag überraschend zu einem Kurzbesuch in Pakistan eingetroffen. Es ist der erste Besuch eines

Sie lesen gerade:

Indischer Ministerpräsident besucht überraschend Erzfeind Pakistan

Schriftgrösse Aa Aa

Der indische Ministerpräsident Narendra Modi ist am Freitag überraschend zu einem Kurzbesuch in Pakistan eingetroffen. Es ist der erste Besuch eines indischen Ministerpräsidenten in Pakistan seit über zehn Jahren. Die Beziehungen der beiden Nachbarstaaten sind äußerst schlecht. Modi schlug seinem pakistanischen Amtskollegen Nawaz Sharif während eines Glückwunschtelefonats am Freitagmorgen vor, auf seinem Rückweg von Afghanistan einen Zwischenstopp in Pakistan einzulegen. Sharif, der am Freitag seinen 66. Geburtstag feierte, lud Modi “auf eine Tasse Tee” ein.

Die Beziehungen der beiden Staaten sind nicht erst seit Bombenanschlägen pakistanischer Extremisten im indischen Mumbai im Jahre 2008 belastet. Beide Staaten erheben auch Anspruch auf Kaschmir. Die beiden Atommächte haben mehrfach Krieg miteinander geführt.

Habe einen angenehmen Abend mit der Familie Sharif in ihrem Familienwohnsitz verbracht. Nawaz Sahabs Geburtstag und die Hochzeit seiner Enkelin machten es zu einer Doppelfeier

Das Gespräch der beiden Regierungschefs sei in angenehmer Atmosphäre verlaufen, hieß es im pakistanischen Staatsfernsehn PTV.

Die meisten Reaktionen auf den Besuch in Pakistan und Indien waren positiv.