Eilmeldung

Eilmeldung

Ursache für Brand in Luxushotel in Dubai weiter unklar

Die Ursache für ein riesiges Feuer in einem Luxushotel im Zentrum Dubais ist weiter unklar. Der Brand war kurz vor Beginn der

Sie lesen gerade:

Ursache für Brand in Luxushotel in Dubai weiter unklar

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ursache für ein riesiges Feuer in einem Luxushotel im Zentrum Dubais ist weiter unklar.

Der Brand war kurz vor Beginn der Silvesterfeierlichkeiten in der 20. Etage ausgebrochen und hatte schnell auf andere Stockwerke übergegriffen. Mindestens 16 Menschen wurden verletzt, die meisten von ihnen wurden bei der schnellen Evakuierung des Wolkenkratzers verletzt.

Noch in der Nacht teilten die Behörden mit, die Flammen seien weitgehend unter Kontrolle.

Das 63 Stockwerke hohe Luxushotel “The Address” im Zentrum der Golfmetropole der Vereinigten Arabischen Emirate steht nahe dem höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa.

Unsere Korrespondentin in Dubai, Rita Del Prete, erklärt: “Der Rauch und der Brandgeruch haben sich kilometerweit ausgebreitet, auch auf das Gebiet, wo sich die Menschen seit dem frühen Abend wie jedes Jahr versammelten, um das Mitternachtsfeuerwerk zu bewundern, in der Nähe des Burj Khalifa.”

Trotz des Feuers startete das Silvesterfeuerwerk rund um den Burj Khalifa wie geplant um Mitternacht (Ortszeit), um das neue Jahr zu begrüßen. Um 21.00 Uhr deutscher Zeit begann daher über der Golfmetropole der Vereinigten Arabischen Emirate ein riesiges und buntes Feuerwerk, das den Nachthimmel minutenlang erhellte.