Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Suspendiertem FIFA-Generalsekretär Valcke droht neunjährige Sperre

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Suspendiertem FIFA-Generalsekretär Valcke droht neunjährige Sperre

<p>Die untersuchende Kammer der <span class="caps">FIFA</span>-Ethikkommission hat gegen den bislang suspendierten Generalsekretär Jérôme Valcke eine Sperre von neun Jahren gefordert. </p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Wird Valcke für neun Jahre gesperrt? – Suspendierung gegen <span class="caps">FIFA</span>-Generalsekretär ausgeweitet <a href="https://t.co/Tg1nP9grIh">https://t.co/Tg1nP9grIh</a></p>— kicker <span class="caps">LIVE</span>-Ticker (@kicker_live) <a href="https://twitter.com/kicker_live/status/684386464814219264">5. Januar 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Das teilte der Fußball-Weltverband <span class="caps">FIFA</span> mit. Zugleich wurde die vorläufige 90-Tage-Sperre, die am 5. Januar ausgelaufen wäre, um weitere 45 Tage verlängert. </p> <p>Bis dahin muss die rechtssprechende Kammer unter dem deutschen Vorsitzenden Hans-Joachim Eckert ein endgültiges Urteil sprechen.</p> <p>Neben der Sperre von neun Jahren fordert die Untersuchungskammer auch eine Strafzahlung von 100 000 Schweizer Franken für den Franzosen. Ihm werden zahlreiche Verstöße gegen den Ethikkodex vorgeworfen.</p>