Eilmeldung

Eilmeldung

Neureuther und Dopfer im Slalom-Doppelpack: Geteilter vierter Platz

Dem Gesamtweltcup-Sieger vom vergangenen Jahr Marcel Hirscher gelang in Italien der erste Torlauf-Sieg der Saison. Der Österreicher war in Santa

Sie lesen gerade:

Neureuther und Dopfer im Slalom-Doppelpack: Geteilter vierter Platz

Schriftgrösse Aa Aa

Dem Gesamtweltcup-Sieger vom vergangenen Jahr Marcel Hirscher gelang in Italien der erste Torlauf-Sieg der Saison. Der Österreicher war in Santa Caterina 0,21 Sekunden schneller als Henrik Kristoffersen aus Norwegen, der die beiden ersten Slaloms des Winters gewonnen hatte.

Dritter wurde Alexander Choroschilow aus Russland. Felix Neureuther und Fritz Dopfer sind beim ersten Weltcup-Slalom des Jahres mit der gleichen Gesamtzeit gemeinsam auf Rang vier gekommen. Auf das Podest fehlten beiden Skirennfahrern 0,75 Sekunden.

Dopfer verbesserte sich im zweiten Durchgang von Rang zwölf und freute sich nach dem sechsten Platz in Madonna di Campiglio vor Weihnachten über das zweite Top-10-Resultat der Saison.

Dominik Stehle kam auf Rang 24 und sammelte noch einige Weltcuppunkte.Nach dem ersten Durchgang lag er noch auf Rang 13. Linus Strasser aus München verpasste das Finale der besten 30. erneut.

Am kommenden Wochenende steht mit Adelboden der erste große Klassiker im Rennkalender. Am Samstag wartet in der Schweiz der Riesenslalom, am Sonntag der nächste Slalom.