Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Guatemalas Verbandsboss Jiménez wegen FIFA-Skandals festgenommen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Guatemalas Verbandsboss Jiménez wegen FIFA-Skandals festgenommen

<p>Nach wochenlanger Flucht ist der im Korruptionsskandal beim Fußballweltverband FIFA angeklagte Chef des<br /> guatemaltekischen Fußballverbands verhaftet worden. </p> <blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="es" dir="ltr">El ex presidente de la Federación de Fútbol de <a href="https://twitter.com/hashtag/Guatemala?src=hash">#Guatemala</a>, Brayan Jiménez, llega ebrio a tribunales, tras su arresto <a href="https://t.co/thBTgyhDaD">pic.twitter.com/thBTgyhDaD</a></p>— <span class="caps">FORO</span>tv (@Foro_TV) <a href="https://twitter.com/Foro_TV/status/687045107288178688">12. Januar 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Der Funktionär wurde einem Haftrichter vorgeführt. Die US-Behörden haben Brayan Jiménez wegen Korruptionsvorwürfen im Zusammenhang mit der Vermarktung internationaler Turniere angeklagt. </p> <p>Gegen Jiménez liegt ein Haftbefehl und ein Auslieferungsbegehren der USA vor. Ihm werden Bildung einer kriminellen Vereinigung und Geldwäsche vorgeworfen.</p>