Eilmeldung

Eilmeldung

IS-nahe Miliz Jundullah bekennt sich zu Anschlag in Pakistan

Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Polio-Impfstation in Quetta, im Südwesten Pakistans, sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Die meisten

Sie lesen gerade:

IS-nahe Miliz Jundullah bekennt sich zu Anschlag in Pakistan

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Polio-Impfstation in Quetta, im Südwesten Pakistans, sind mindestens 15 Menschen getötet worden.

Die meisten Opfer waren Polizisten, auch ein Mitarbeiter des Innenministeriums wurde getötet, wie der Polizeichef der Provinz Baluchistan mitteilte. Die beiden anderen Opfer waren Zivilisten. Mindestens zehn Menschen wurden zudem verletzt.

Die Explosion traf Sicherheitsbeamte in einem Polizeifahrzeug. Sie sollten die Angestellte des Zentrums bei einer Impfkampagne gegen Kinderlähmung begleiten.

Die örtliche Miliz Jundullah bekannte sich zu dem Anschlag. Der Gruppe werden Verbindungen zu den pakistanischen Taliban nachgesagt. Sie gilt zudem als Unterstützer der IS-Miliz.