Eilmeldung

Eilmeldung

Nachgehakt: Wer den Golden Globe gewinnt, hat den Oscar sicher?

Wer wissen will, wie es seine Chance auf einen Oscar steht, sollte auf einen Golden Globe hoffen. Stimmt das? Wir haben uns einige der wichtigsten

Sie lesen gerade:

Nachgehakt: Wer den Golden Globe gewinnt, hat den Oscar sicher?

Schriftgrösse Aa Aa

Wer wissen will, wie es seine Chance auf einen Oscar steht, sollte auf einen Golden Globe hoffen. Stimmt das? Wir haben uns einige der wichtigsten Globe-Kategorien angesehen, um herauszufinden, was man von der Oscar-Verleigung, auch “Academy Awards” genannt, am 28. Februar erwarten darf.

Was ist der Unterschied?

Die 93 Mitglieder der “Hollywood Foreign Press Association” wählen die Gewinner der Golden Globes aus. Das bedeutet, Journalisten aus der ganzen Welt, die in Hollywood leben, entscheiden, wer welchen Preis mit nach Hause nehmen darf. Die Oscar-Jury setzt sich dagegen aus Mitgliedern der “Academy of Motion Picture Arts and Sciences”, also aus mehr als 5.700 Experten aus der Filmindustrie zusammen.

Ladies first

Für den Golden Globe der besten Hauptdarstellerin in einem Kinofilm gibt es zwei Unterkategorien: Drama und Komödie/Musical. In den 72 Jahren seit die “Globes” verliehen werden, räumten Preisträgerinnen im gleichen Jahr etwa 50 Mal auch bei den Academy Awards ab. Nach Genre bedeutet das: 37 Mal durfte die Siegerin in der Kategorie Drama sich über einen Oscar freuen, 13 Mal ging eine Globe-Gewinnerin in der Kategorie Komödie/Musical mit der beliebten goldenen Trophäe der Oscar-Verleihung nach Hause.

Nur ein Mal in den vergangenen 15 Jahren gingen die Preisträgerinnen der Golden Globes bei den Oscars leer aus. Das war im Jahr 2001: Damals freute sich die US-Schauspielerin Halle Berry über den Oscar für ihre schauspielerische Leistung in Monster’s Ball, dem Independentfilm des deutsch-schweizerischen Regisseurs Marc Forster. Die Golden Globes hatten sich in dem Jahr Sissy Spacek und Nicole Kidman gesichert.

Sollte der Trend fortgesetzt werden, konkurrieren in diesem Jahr die Golden-Globe-Gewinnerinnen Jennifer Laurence (für ihre Rolle in dem Film Joy) und Brie Larson (in dem Drama Room) um einen Oscar für die beste Hauptdarstellerin.

Nachname beginnt mit C? Schlechtes Omen…

Ähnlich wie bei den Damen, geht es bei den Herren zu. In den vergangenen 72 Jahren haben Globe-Gewinner sich 54 Mal einen Oscar sichern können. Wer seine Chancen erhöhen will, hofft bei den Golden Globes auf einen Preis in der Unterkategorie bester Hauptdarsteller in einem Drama: 47 Mal folgte so in der Geschichte der Preisverleihungen ein Oscar auf einen Golden Globe, nur sieben Mal gab es das für Globe-Gewinner der Kategorie Komödie/Musical.

In den vergangenen drei Jahrzehnten mussten genau vier Schauspieler in die Röhre gucken: George Clooney, Jim Carrey, Tom Cruise und Leonardo DiCaprio.

Leonardo DiCaprio, wird mittlerweile schon ein Fluch angelastet: Entgegen weitverbreiteter Annahmen, hat der Kinoleinwand-Liebling noch nie einen Academy Award gewonnen. Und das liegt nicht an der fehlenden Nominierung: Ganze sechs Mal hat er seine Chance bereits verpasst… In diesem Jahr bekommt er für seine Rolle in dem Film The Revenant eine neue Chance – zumindest wenn man seinem Triumph bei den Golden Globes als Indikator nimmt.

Der Schauspieler Peter O’Toole dürfte am wenigsten aller an die Erst-Globe-Dann-Oscar-Regel glauben: Er durfte sich schon drei Mal über einen Golden Globe, aber noch nie über eine Auszeichnung der Academy freuen.

Kategorien, die sich schwer voraussagen lassen

Auszeichnungen für den besten Film der Globes gab es bei den Oscars seit 1951 immer in zwei Kategorien: Bestes Drama und beste Kömödie/Musical. Nur in etwa der Hälfte aller Fälle gewann der Globe-Gewinner-Film auch den Oscar, für die Komödie war es nur zehn Mal.

Nur sieben Filme wurden in den vergangenen 15 Jahren mit beiden Preisen ausgezeichnet.

Globed but not even Oscar-nominated

Nur drei Mal wurden Schauspielerinnen, die einen Golden Globe gewonnen haben, nicht für einen Oscar nominiert. Bei den Männern waren es zwei Schauspieler. In diesem Jahr sind übrigens alle Golden-Globe-Preisträger für Oscars nominiert…