Eilmeldung

Eilmeldung

Herausragende Frauenporträts von Annie Leibovitz

Sie lesen gerade:

Herausragende Frauenporträts von Annie Leibovitz

Schriftgrösse Aa Aa

Herausragenden Frauen ist die jüngste Ausstellung der renommierten US-Fotografin Annie Leibovitz in London gewidmet. Frauen wie Aung San Suu Kyi

Herausragenden Frauen ist die jüngste Ausstellung der renommierten US-Fotografin Annie Leibovitz in London gewidmet. Frauen wie Aung San Suu Kyi, Adele, Lupita Nyong’o oder Jane Goodall. Leibovitz, begann ihre Karriere als als Fotojournalistin, bevor sie sich der Porträtfotografie zuwendete. WOMEN: New Portraits heißt die Schau.

Meinung

Bei Porträtaufnahmen sollte man die Objektivität über Bord werfen und dafür Empathie zeigen.

Annie Leibovitz: “Als Journalist muss man vollkommen objektiv sein. Bei Porträtaufnahmen sollte man die Objektivität über Bord werfen und dafür Empathie zeigen.”

Viele Künstler und Musiker hatte Leibovitz bereits vor der Linse. Auch Politiker und Mächtige, wie die Queen. Mit dem jetzt verstorbenen David Bowie hätte die Fotografin gerne noch einmal gearbeitet.

Annie Leibovitz:“Ich habe ihn zwei- oder dreimal fotografiert im Verlauf seiner Karriere, aber wir hatten nie die Gelegenheit zu einer kreativen Fotosession. Wenn jemand derart Großes geht, bedauert man, dass man was man verpasst hat.”

“Women: New Portraits” ist die Fortsetzung eines Projekts, das vor über 15 Jahren mit ihrer beliebten und 1999 veröffentlichten Fotoserie “Women” begann. Die Ausstellung ist bis zum 7. Februar in der Wapping Hydraulic Power Station in London zu Gast und soll dann in anderen Städten zu sehen sein, darunter Frankfurt am Main.