Eilmeldung

Eilmeldung

Chiwas Altstadt: der Palast Tasch Hauli

Sie lesen gerade:

Chiwas Altstadt: der Palast Tasch Hauli

Schriftgrösse Aa Aa

Auch diese Postkarte kommt aus der Altstadt Chiwas. Unter den mehr als 50 Sehenswürdigkeiten ist der Palast Tasch Hauli zu besichtigen. Der “Palast

Auch diese Postkarte kommt aus der Altstadt Chiwas. Unter den mehr als 50 Sehenswürdigkeiten ist der Palast Tasch Hauli zu besichtigen. Der “Palast aus Steinen” ist aus Holz, Stein, Marmor und gekachelten Wänden. Ein Labyrinth aus über 150 Zimmern, fünf Innenhöfen und einem Harem.

Meinung

Innerhalb der Festung gibt es noch fünf Paläste, aber der Palast aus Steinen ist am besten erhalten.

Wissenswertes über Usbekistan:

  • ein Land in Zentralasien mit den Nachbarstaaten Kasachstan, Turkmenistan, Kirgisien und Tadschikistan
  • mit einer Bevölkerung von mehr als 30 Millionen Einwohnern wurde die Ex-Sowjetrepublik 1991 unabhängig
  • die Landesfläche beträgt 425.400 Quadratkilometer, davon sind vier Fünftel Ebenen
  • die durchschnittliche Temperatur im Winter beträgt -6 und im Sommer 32 Grad Celsius
  • 80 Prozent der Bevölkerung sind Usbeken, 88 Prozent sind Muslime

“Der Palast wurde in den 1830er-Jahren von dem damals in Chiwa herrschenden Khan gebaut, Allahkuli Khan. Er entwarf den Palast selbst sowie 20 andere Gebäude in der Festung”, so euronews-Reporter Seamus Kearney.

“Tasch Hauli ist einer der schönsten Paläste von Chiwa. Innerhalb der Festung gibt es noch fünf Paläste, aber der Palast aus Steinen ist am besten erhalten”, so Stadtführer Makhmud Baltaev.

Nimmt man sich die Zeit, durch die engen Gassen von Chiwa zu schlendern, fühlt man sich in eine andere Zeit versetzt.