Eilmeldung

Eilmeldung

Hat "@plutokiller" einen neunten Planeten entdeckt?

US-Forscher wollen Beweise für einen riesigen, neunten Planeten in unserem Sonnensystem gefunden haben. In der Fachzeitschrift Astronomical Journal

Sie lesen gerade:

Hat "@plutokiller" einen neunten Planeten entdeckt?

Schriftgrösse Aa Aa

US-Forscher wollen Beweise für einen riesigen, neunten Planeten in unserem Sonnensystem gefunden haben.

In der Fachzeitschrift Astronomical Journal berichten die Astronomen vom California Institute of Technology von ihrer Entdeckung, die bisher auf mathematischen Modellen und Computersimulationen beruht.

Seit 2006 besteht unser Sonnensystem offiziell aus acht Planeten. Damals wurde Pluto, der bis dahin Neunte im Bunde, zum Zwergplaneten herabgestuft.

Zu den möglichen Entdeckern des neuen Planeten zählt Mike Brown: Der Wissenschaftler war Teil des Teams, das Plutos Größe vor zehn Jahren neu berechnete. Auf Twitter nennt sich Brown deshalb “plutokiller”. Sein Kollege ist der 28-jährige Konstantin Batygin, den das US-Magazon Forbes im Jahr 2015 als einen der “Wissenschaftler unter 30” nannten, der die Welt verändern wird.

“Planet Neun” soll zehnmal schwerer sein als die Erde und die Sonne in zwanzigmal größerer Entfernung umrunden als Neptun, der derzeit äußerste bekannte Planet in unserem Sonnensystem.

Für eine Umkreisung braucht “Planet Neun” nach Annahme der Forscher 10.000 bis 20.000 Jahre – ein Grund weswegen man bisher keine Hinweise auf ihn hatte.