Eilmeldung

Eilmeldung

PGA Awards: Überraschender Sieg für "The Big Short"

Sie lesen gerade:

PGA Awards: Überraschender Sieg für "The Big Short"

Schriftgrösse Aa Aa

Das Drama “The Big Short” hat bei den Producers Guild of America Awards abgeräumt. Bei dieser Preisverleihung zeichnen Produzenten andere

Das Drama “The Big Short” hat bei den Producers Guild of America Awards abgeräumt. Bei dieser Preisverleihung zeichnen Produzenten andere Kinoproduzenten aus.

Der Film, der von dem US-Schauspieler Brad Pitt koproduziert wurde, hatte sich weder bei den Golden Globes noch bei den Critics Choice Awards die wichtigsten Preise sichern können.

Die Produzenten Dede Gardner und Jeremy Kleiner dankten Brad Pitt: “Ich habe eine Nachricht für Brad Pitt. Brad wir lieben Dich, Deine Neugierde, Deine Suche nach Sinn, Deinen Anstand, Deinen Gerechtigskeitssinn und die Plattform, die Du geschaffen hast.”

Der Preis für den besten Dokumentarfilm ging an “Amy”. Der Film über die britische Sängerin Amy Winehouse wurde von James Gay-Rees produziert.

Der Disney-Pixar Animationsfilm “Inside Out – Alles steht Kopf” wurde ebenfalls ausgezeichnet. Darüber freute sich sein Produzent Jonas Rivera. Der Film gilt als Favorit im Oscar-Rennen für den besten Animationsfilm.