Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schock nach Skiunfall: Bei 100km/h zusammengeprallt?

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Schock nach Skiunfall: Bei 100km/h zusammengeprallt?

<p>Nach dem Tod von zwei Skifahrern auf dem Feldberg im Schwarzwald ermittelt die Polizei. Ein 29-Jähriger aus dem Elsass und ein 30-Jähriger aus der Nähe von Stuttgart waren in der Nähe eines Siklifts frontal zusammengeprallt. Das Unglück ereignete sich bei freier Sicht auf einem sogenannten Anfängerhang.</p> <h3>Warum sind die beiden Skifahrer zusammengeprallt?</h3> <p>Offenbar waren beide sehr schnell unterwegs, die Bergwacht geht davon aus, dass bis zu 100km:h möglich gewesen seien. Das Wetter war gut. Wie der <a href="http://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/Wieso-prallten-die-Skifahrer-am-Feldberg-zusammen/-/id=47428/did=3698736/1ghjzjt/index.html"><span class="caps">SWR</span> berichtet, war die Bergwacht sehr schnell vor Ort</a></p> <p><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Zwei Skifahrer am Feldberg verunglückt: Polizei ermittelt nach tödlichem Skiunfall: Nach dem tödlichen Skiunfa… <a href="https://t.co/3kPqSfK6ML">https://t.co/3kPqSfK6ML</a></p>— <span class="caps">SWR</span> Nachrichten BW (@swrnewsbw) <a href="https://twitter.com/swrnewsbw/status/691528107879063552">25. Januar 2016</a></blockquote><br /> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></p> <p>Nach <a href="http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.feldberg-im-suedschwarzwald-polizei-ermittelt-nach-ski-unfall-mit-zwei-toten.5df8775d-01ef-45df-b59a-a1c3dd2192c1.html">Angaben der Stuttgarter Zeitung trifft die beiden Skifahrer aber vermutlich keine Schuld, sie hätten sich auf der Piste ordnungsgemäss verhalten und beide trugen einen Helm</a><br /> Obwohl am Ende drei Hubschrauber eingesetzt wurden, verstarben die beiden jungen Männer kurz nach dem Zusammenprall.</p> <p><blockquote class="twitter-tweet" lang="de"><p lang="de" dir="ltr">Polizei ermittelt nach tödlichem Ski-Unfall auf dem Feldberg <a href="https://t.co/YMO3JoOYVy">https://t.co/YMO3JoOYVy</a> via <a href="https://twitter.com/StN_News"><code>StN_News</a> (jed) <a href="https://t.co/6NGK0jQLrQ">pic.twitter.com/6NGK0jQLrQ</a></p>&mdash; dpa (</code>dpa) <a href="https://twitter.com/dpa/status/691563006359134208">25. Januar 2016</a></blockquote><br /> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script></p> <p>Die Polizei sucht auch noch nach Zeugen des Unfalls. Viele andere Skifahrer standen nach dem Unglück unter Schock.</p>