Eilmeldung

Eilmeldung

Aus Respekt vor Rohanis Glauben: Rom verhüllt nackte Statuen

In Rom haben die Behörden zahlreiche nackte Statuen an den Kapitolinischen Museen verhüllt. Grund ist der Besuch des iranischen Präsidenten Hassan

Sie lesen gerade:

Aus Respekt vor Rohanis Glauben: Rom verhüllt nackte Statuen

Schriftgrösse Aa Aa

In Rom haben die Behörden zahlreiche nackte Statuen an den Kapitolinischen Museen verhüllt. Grund ist der Besuch des iranischen Präsidenten Hassan Rohani. Die Statuen seien aus Respekt vor der iranischen Kultur und dem islamischen Glauben des Staatsgastes verdeckt worden, berichtet die dpa. Laut der italienischen Agentur Ansa wurde beim Abendessen mit Ruhani auch kein Alkohol serviert.

Ruhani hatte sich am Montagabend mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi auf dem Kapitolshügel getroffen und war dann in den Museen vor die Presse getreten.

Bilder verhüllter Statuen