Eilmeldung

Eilmeldung

Ohio: Blei und Kupfer im Trinkwasser

In der Ortschaft Sebring im US-Bundesstaat Ohio sind erhöhte Mengen von Blei und Kupfer im Trinkwasser entdeckt worden. Bei Messungen wurden in

Sie lesen gerade:

Ohio: Blei und Kupfer im Trinkwasser

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ortschaft Sebring im US-Bundesstaat Ohio sind erhöhte Mengen von Blei und Kupfer im Trinkwasser entdeckt worden. Bei Messungen wurden in mehreren Haushalten Werte ermittelt, die die Richtwerte der US-Behörde zum Schutz der Umwelt um mehr als ein Drittel überschritten.

Bewohner wurden aufgefordert, kein Leitungswasser zu trinken. Das örtliche Wassersystem versorgt über 8000 Haushalte. In dem Distrikt wurden vorsichtshalber die Schulen geschlossen.

Vorsorglich wurde Mineralwasser an die Sebring High School geliefert

Laut Medienberichten wurden die erhöhten Werte bereits im November bemerkt, den Betroffenen aber nicht mitgeteilt. Blei ist besonders gefährlich für Kleinkinder und Schwangere