Eilmeldung

Eilmeldung

Jahr des Affen: Größte Reisewelle der Welt in China zum neuen Mondjahr

In China ist zu den Feierlichkeiten zum Beginn des neuen Mondjahres die größte Reisewelle der Welt im Gange. Allein in Schanghai machten sich

Sie lesen gerade:

Jahr des Affen: Größte Reisewelle der Welt in China zum neuen Mondjahr

Schriftgrösse Aa Aa

In China ist zu den Feierlichkeiten zum Beginn des neuen Mondjahres die größte Reisewelle der Welt im Gange. Allein in Schanghai machten sich Zehntausende auf dem Weg in die Ferien, um das Jahr des Affen zu feiern, das am 8. Februar beginnt.

Meinung

Ich fahre in meine Heimatstadt, um Arbeit zu finden.

Für Wanderarbeiter wie Lou Xianzhen eine Gelegenheit, seine Familie wiederzusehen: “Ich vermisse meine Frau und mein Kind. Ich war zuletzt im Oktober zu Hause und ich möchte zu dieser Zeit auch zu Hause sein.”

Das neue Mondjahr beginnt in China mit weiter sinkendem Wirtschaftswachstum. Angesichts der schlechteren Wirtschaftslage will die Wanderarbeiterin Shanrong ihr Glück in der Heimat versuchen: “Ich fahre in meine Heimatstadt, um Arbeit zu finden. Mein Mann und die Kinder sind noch da. Wenn das nicht klappt, komme ich wieder zurück.”

Die Regierung schätzt, dass in China im Zeitraum vom 24. Januar bis zum 3. März etwa 2,9 Milliarden Reisen getätigt werden.