Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

US-Golfer Snedeker sichert sich nach Unwetter-Chaos Sieg in San Diego

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
US-Golfer Snedeker sichert sich nach Unwetter-Chaos Sieg in San Diego

<p>Golfprofi Brandt Snedeker hat das von Unwettern überschattete Turnier der US-<span class="caps">PGA</span>-Tour in San Diego gewonnen. Der 35 Jahre alte Amerikaner siegte mit 282 Schlägen vor dem Südkoreaner K.J. Choi und Landsmann Kevin Streelman.</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="en" dir="ltr">Congrats to Vandy grad and <a href="https://twitter.com/hashtag/Titans?src=hash">#Titans</a> fan Brandt Snedeker on his big win at Torrey Pines! Making Nashville proud. <a href="https://t.co/s2I3n6KrvC">pic.twitter.com/s2I3n6KrvC</a></p>— Tennessee Titans (@Titans) <a href="https://twitter.com/Titans/status/694303834164756480">1. Februar 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Die mit 6,5 Millionen Dollar dotierte Veranstaltung an der kalifornischen Westküste konnte erst am Montag beendet werden, da die Schlussrunde am Sonntag dreimal wegen heftigen Unwetters unterbrochen werden musste. </p> <p>Zeitweise war der Sturm so stark, dass Bäume auf dem Platz entwurzelt wurden. Snedeker hatte bereits am Sonntag seine vierte Runde auf dem schweren Par-72-Kurs mit starken 69 Schlägen beendet. </p> <p>Am Montag konnte ihn keiner der anderen Profis noch von der Spitze verdrängen. Der Deutsche Alex Cejka war in San Diego am Cut gescheitert.</p>