Eilmeldung

Eilmeldung

Rosenmontag: Unwetter und Sturm setzen dem Karneval zu

Mainz hatte den Karnevalsumzug schon am Wochenende nach der Sturmwarnung abgesagt. Düsseldorf zog am Montagmorgen nach. Aber auch die Umzüge in

Sie lesen gerade:

Rosenmontag: Unwetter und Sturm setzen dem Karneval zu

Schriftgrösse Aa Aa

Mainz hatte den Karnevalsumzug schon am Wochenende nach der Sturmwarnung abgesagt. Düsseldorf zog am Montagmorgen nach. Aber auch die Umzüge in Koblenz und vielen anderen Städten fanden in diesem Jahr nicht statt.

Sitzen jetzt alle verkleidet vor dem Fernseher und schauen nach Köln?

Viele Wetterdienste verfolgen den Zug des Sturms statt den “Zoch”, wie der Umzug auch genannt wird. Das Sturmtief erstreckt sich über weite Regionen.

Nur in Köln hagelt es Kamellen.

Und am Morgen hat es auch geregnet.

Einige glauben gar, dass die Absagen der deutschen Regierung zupasskommen.

Dabei war ja eigentlich vorwiegend der Karneval in Köln wegen sexueller Übergriffe in den Schlagzeilen
Schon zur Weiberfastnacht wollten sich die Kölner den Karneval aber nicht vermiesen lassen.