Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Zahlreiche Tote bei neuem Flüchtlingsdrama

Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes sind in der türkischen Ägäis mindestens 27 Menschen ertrunken, darunter mehrere Kinder. Eine türkische

Sie lesen gerade:

Türkei: Zahlreiche Tote bei neuem Flüchtlingsdrama

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes sind in der türkischen Ägäis mindestens 27 Menschen ertrunken, darunter mehrere Kinder. Eine türkische Nachrichtenagentur berichtete, vier Migranten seien gerettet worden. Mehrere Menschen galten als vermisst.

Das Boot sei von der Küste des Bezirks Edremit aus in See gestochen. Das Ziel sei die nur wenige Kilometer entfernt liegende griechische Insel Lesbos gewesen. Zur Nationalität der Opfer lagen zunächst keine Angaben vor.

Viele Schutzsuchende wagen trotz schlechter Wetterbedingungen die gefährliche Überfahrt über die Ägäis. Laut der Internationalen Organisation für Migration sind seit Jahresbeginn 374 Menschen auf dem Seeweg von der Türkei nach Griechenland ums Leben gekommen.

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel beriet am Montag mit der türkischen Regierung und Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan über Möglichkeiten zur Bewältigung der Flüchtlingskrise.