Eilmeldung

Eilmeldung

Kiev Fashion Days: Frische Mode aus der Ukraine

Sie lesen gerade:

Kiev Fashion Days: Frische Mode aus der Ukraine

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als 60 Modedesigner haben bei den Fashion Days in Kiew ihre Kollektion für den kommenden Herbst und Winter vorgestellt. Darunter: Anna

Mehr als 60 Modedesigner haben bei den Fashion Days in Kiew ihre Kollektion für den kommenden Herbst und Winter vorgestellt. Darunter: Anna Kolomoets. Vor vier Jahren startete sie ihr Label Anna K. Da war sie gerade mal 16. Inzwischen hat sie einen treuen Kundenstamm gewonnen, und die Kritiker mögen sie. Anna-K-Kleider werden inzwischen in 25 Ländern verkauft.

Meinung

Das ist Freiheit.

Anna K. “Diese Kollektion ist dem Weltraum gewidmet. Ich habe mir die Weltraumobjekte, die Farben, selbst ausgedacht, das hat mit dem Kosmos zu tun und heißt: Gäste aus der Zukunft. Jede Saison lasse ich mich von Märchen, von Kindergeschichte inspirieren. Tim Burton inspiriert mich sehr. Ich mag es, Bilder aus Cartoons zu vervollständigen.”

Mitte Februar kann Anna K. als erste ukrainische Modemacherin ihre Werke auf der New York Fashion Week vorstellen.

Olga Andreeva wiederum ließ sich für ihre neue Herbst- und Winterkollektion vom “I-Love-New-York”-Logo des US-amerikanischen Grafikdesigners Milton Glaser und von dessen farbenfrohen Postern aus den Achtzigerjahren inspirieren.

“Die Poster aus den Achtzigern haben mich sehr beeindruckt und inspiriert. Das ist Freiheit. Eine Frau, die die Freiheit hat, zu wählen. Ich nutze in meiner Kollektion weiterhin diese besondere Verbindung aus Maschenware und handgemachten Details.”

Andreevas Kleidungsstücke zeichnen sich durch ihre ausgefallene Form und die quirlige Farbigkeit aus. Rot, grün, orange gaben sich auf den Stoffen ein fröhliches Stelldichein. Aber auch dezentere Stücke wurden über den Catwalk in der ukrainischen Hauptstadt getragen.

Die Kiew Fashion Days dienen dazu, ukrainischen Modemachern eine Bühne vor internationalem Publikum zu bieten. Daria Shapovalova ist Mitorganisatorin des Events.

“Das ist für viele Designer der Startpunkt. Es gibt inzwischen viele Erfolgsgeschichten, wo Designer mit unserer Hilfe eine erfolgreiche Karriere starten konnten. Vor fünf Jahren wusste niemand etwas über die ukrainische Modeszene. Jetzt weiß jeder, dass es eine Welle ukrainischer Designer gibt. Wir haben Showrooms in Paris, wo wir Kleidung diese Designer verkaufen.”

Wenige Wochen nach den Kiev Fashion Days steht das nächste Mode-Veranstaltung in der Ukraine an: Die Ukrainian Fashion Weeks.