Eilmeldung

Eilmeldung

Ogier führt bei der Rallye Schweden

Weltmeister Sébastien Ogier unterstreicht auch bei der Rallye Schweden seine Ausnahmestellung. Zwar hat er mit knapp einer halben Minute ein recht

Sie lesen gerade:

Ogier führt bei der Rallye Schweden

Schriftgrösse Aa Aa

Weltmeister Sébastien Ogier unterstreicht auch bei der Rallye Schweden seine Ausnahmestellung. Zwar hat er mit knapp einer halben Minute ein recht komfortables Polster, doch eine fehlerfreie Fahrt hätte ihm wohl einen noch größeren Vorsprung eingebracht.

Ogier rutschte nach der Durchfahrt einer Pfütze in die Bäume und beschädigte sich dabei die Front seines Polo R WRC. Auf Rang sechs rutschte der vormals Zweite Andreas Mikkelsen ab. Zwei Abflüge kosteten den Norweger Zeit und einige Teile an der Front seines Polo.

Weltmeister Sébastien Ogier führt jetzt nach 9 von 21 Wertungsprüfungen mit 26,9 Sekunden Vorsprung auf den überraschend starken Neuseeländer Hayden Paddon. Die Top-6 Teams liegen nach Tag 1 innerhalb von gerade einmal 42 Sekunden beieinander, hinter dem Führenden entbrennt ein enger Kampf ums Podest.