Eilmeldung

Eilmeldung

Klizan gewinnt überraschend ATP Finale in Rotterdam

Außenseiter Martin Klizan hat das ATP-Turnier in Rotterdam gewonnen, der Slowake bezwang den Favoriten Gael Monfils. Im Finale setzte sich die Nummer

Sie lesen gerade:

Klizan gewinnt überraschend ATP Finale in Rotterdam

Schriftgrösse Aa Aa

Außenseiter Martin Klizan hat das ATP-Turnier in Rotterdam gewonnen, der Slowake bezwang den Favoriten Gael Monfils. Im Finale setzte sich die Nummer 43 der Weltrangliste gegen den an Nummer fünf gesetzten Franzosen mit 6:7, 6:3 und 6:1 durch und feierte seinen vierten Titel auf der ATP-Tour.

Monfils hatte schon Deutschlands Tennis-Hoffnung Alexander Zverev im Viertel- und Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber im Halbfinale geschlagen. Der Unterschied zwischen Klizan und Monfils beträgt im derzeitigen ATP-Ranking 25 Plätzen, in Sachen Kaltschnäuzigkeit in Finals aber scheint der Slowake dem Franzosen weit voraus. Der Sieg des 26-Jährigen kam letztendlich doch sehr überraschend, im Viertel und Halbfinale stand er kurz vor dem Turnier-Aus. Er nimmt ein Preisgeld von rund 330.000 Euro nach Hause.