Eilmeldung

Eilmeldung

Haiti: Übergangspräsident soll Wahlen durchführen

Haiti hat ein neues Staatsoberhaupt – Jocelerme Privert soll den Inselstaat als Übergangspräsident bis zu den Wahlen am 24. April führen. Privert

Sie lesen gerade:

Haiti: Übergangspräsident soll Wahlen durchführen

Schriftgrösse Aa Aa

Haiti hat ein neues Staatsoberhaupt – Jocelerme Privert soll den Inselstaat als Übergangspräsident bis zu den Wahlen am 24. April führen. Privert wurde am Sonntag vom Parlament bestätigt, eine Woche nach dem Rücktritt des bisherigen Präsidenten Michel Martelly. Die Stichwahl um das Präsidentenamt war seit Dezember zweimal wegen Manipulationsvorwürfen verschoben worden. Privert sagte, er wolle das Land beruhigen. Weiter sagte er: “Wir haben gezeigt, dass wir über unsere Meinungsverschiedenheiten und unsere Kämpfe zugunsten des Allgemeinwohls hinwegkommen können. Vielen Dank an die Verantwortlichen in der Politik und in der Zivilgesellschaft, an die Menschenrechtsgruppen und die internationale Gemeinschaft.”

Meinung

Wir haben gezeigt, dass wir über unsere Meinungsverschiedenheiten und unsere Kämpfe zugunsten des Allgemeinwohls hinwegkommen können.

Die erste Runde der Präsidentschaftswahl hatte bereits im Oktober stattgefunden. Der unterlegene Oppositionskandidat warf dem Sieger aus Reihen der Regierung Wahlfälschung vor. Eine für den Dezember geplante Stichwahl wurde zunächst auf Januar verschoben und dann abgesagt. Wieder gab es Betrugsvorwürfe und zudem gewalttätige Proteste.