Eilmeldung

Eilmeldung

Wirbel um Jeb Bushs Waffen-Tweet

Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Jeb Bush (63) hat auf Twitter für Aufsehen und Verwirrung gesorgt. Der frühere Gouverneur Floridas

Sie lesen gerade:

Wirbel um Jeb Bushs Waffen-Tweet

Schriftgrösse Aa Aa

Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Jeb Bush (63) hat auf Twitter für Aufsehen und Verwirrung gesorgt. Der frühere Gouverneur Floridas postet das Foto einer Waffe, in der der Schriftzug “Gov. Jeb Bush” eingraviert ist. Das Bild kommentierte er mit einem einzigen Wort: “America”. Was Bush damit genau sagen wollte, ist viele ein Rätsel. Es wird unter anderem vermutet, er wollte sich auf die Seite der US-Waffenlobby schlagen. Sicher ist das aber nicht. Das Bild wurde mehrere tausendmal retweetet.

Meinung

Delete your account.


Dabei wandelten viele Nutzer Bushs Beitrag ab. Sie posteten eigene Fotos mit dem Bildtext “America.” Nicht wenige nutzen die Gelegenheit, um die Waffenbegeisterung in den USA zu kritisieren. Einige twitterten die Zahl der Schusswaffentoten in den USA. Der deutsche Justizminister Heiko Maas postete ein Bild der Bill of Rights mit dem Wort “America”. Die Schauspielerin Bette Midler twitterte “Jeb Bush hat ein Foto seiner Handfeuerwaffe mit der Unterschrift “America.” getwittert. Mit mehr als 300 Massenschießereien im vergangenen Jahr – vielleicht ist das unser Nationalsymbol”. Und Edward Snowden riet Bush gleich, seinen Account zu löschen.