Eilmeldung

Eilmeldung

Schüsse in Michigan: Zahl der Toten auf sieben gestiegen

Sie lesen gerade:

Schüsse in Michigan: Zahl der Toten auf sieben gestiegen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Schießerei im US-Bundesstaat Michigan ist die Zahl der Opfer auf sieben gestiegen. Nach US-Medienberichten soll es sich bei dem siebten Todesopfer um ein 14-jähriges Mädchen handeln. Ein 45-jähriger Tatverdächtiger wurde inzwischen festgenommen. Man habe eine Waffe im Wagen des Verdächtigen sichergestellt, so die Polizei. Der Alarm in der Region wurde wieder aufgehoben.

Die Schießerei ereignete sich in Kalamazoo, östlich von Chicago. Zunächst wurde eine Frau auf dem Parkplatz eines Wohnkomplexes angeschossen, später wurden zwei Menschen bei einem Autohändler getötet, fünf weitere vor einem Restaurant. Unter den Toten soll auch ein achtjähriges Kind sein. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.