Eilmeldung

Eilmeldung

Russland und USA vereinbaren Waffenruhe für Syrien ab Samstag

Eine Waffenrufe in Syrien soll am 27. Februar in Kraft treten. Die USA und Russland haben sich auf die Bedingungen für eine Feuerpause im

Sie lesen gerade:

Russland und USA vereinbaren Waffenruhe für Syrien ab Samstag

Schriftgrösse Aa Aa

Eine Waffenrufe in Syrien soll am 27. Februar in Kraft treten.

Die USA und Russland haben sich auf die Bedingungen für eine Feuerpause im Bürgerkriegsland Syrien geeinigt. Die Waffenruhe solle am 27. Februar um 0.00 Uhr Ortszeit Damaskus beginnen.

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte:
“Die russische Seite hat die Initiative ergriffen, aber es bestand ein gegenseitiges Interesse. Wir stießen auf offene Ohren. Wir konnten uns auf ein gemeinsames Vorgehen einigen, um eine Waffenruhe in dem Land zu erreichen.”

Die Waffenruhe soll nicht die in Syrien aktiven Terrororganisationen wie die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) oder
den Al-Kaida-Ableger Nusra Front beinhalten.
Der Sprecher des Weißen Hauses Josh Earnest sagte:
“Wir sind uns bewusst, dass es viele Schwierigkeiten gibt, und wir sind auf Rückschläge eingestellt. Wir versuchen ja nicht erst seit gestern eine Lösung zu finden, sondern schon seit vielen Jahren, für dieses Land, das entzwei gebrochen ist. Das ist jetzt der richtige Moment.”

Der Abmachung zufolge müssen die Regierung Assads und die
Oppositionskräfte bis Freitagmittag erklären, ob sie die Bedingungen annehmen.

Seit fünf Jahren tobt der Bürgerkrieg in Syrien. Mehr als 250.000 Menschen wurden schon getötet, Millionen sind auf der Flucht.