Eilmeldung

Eilmeldung

Tiggs Da Author: Bunter Soul eines unkonventionellen Künstlers

Sie lesen gerade:

Tiggs Da Author: Bunter Soul eines unkonventionellen Künstlers

Schriftgrösse Aa Aa

Ein neues Gesicht der britischen Popszene: Der Sänger und Songwriter Tiggs Da Author. Ein unkonventioneller Name für einen unkonventionellen

Ein neues Gesicht der britischen Popszene: Der Sänger und Songwriter Tiggs Da Author. Ein unkonventioneller Name für einen unkonventionellen Künstler, dessen Musik ebenso schwer zu kategorisieren ist wie sein Name.

Sein jüngster Titel “Run”, den er zusammen mit Lady Leshurr aufgenommen hat, sorgt mit seinem einzigartigen Klang schlagartig für gute Laune: “Soul hat mich sehr beeinflusst, aber auch Jazz. Eigentlich ziemlich viel davon, sogar. Auch ein paar HipHop-Vibes sind dabei, ich würde es “bunten Soul” nennen.”

Ein wenig erinnert die Stimmung des Songs an Pharrell Williams Welthit “Happy”. Ein Wort, ein einfacher, einprägsamer Aufhänger, das rhythmische Klatschen und die Botschaft, auf sich selbst stolz zu sein. Aber mit etwas Aufmerksamkeit findet man mehr gesellschaftspolitische Tiefe bei “Run” als in Williams’ Stück. Es geht immer zuerst um den Text, wenn ich einen Song schreibe, sagt Tiggs da Author.

“Wenn es in den Lyrics um nichts geht, wozu dann der Song? Außer du willst die Leute einfach zum Tanzen bringen und sonst nichts. Aber ich möchte, dass man mir zuhört, die Menschen sollen etwas Neues, Frisches hören, etwas, dass sie begeistert.”

Das Video zum Lied “Run” wurde in Kapstadt gedreht. Die Single “Run” von Tiggs Da Author ist jetzt im Handel erhältlich, das Debut-Album steht noch aus.

Mehr zu Tiggs Da Author: