Eilmeldung

Eilmeldung

Fall "Bolek": Kundgebungen in Polen für Lech Wałęsa

Erneut haben tausende Polen ihre Unterstützung für Lech Wałęsa bekundet. Die Kundgebung fand in der Hafenstadt Gdansk statt, nach einer noch größeren

Sie lesen gerade:

Fall "Bolek": Kundgebungen in Polen für Lech Wałęsa

Schriftgrösse Aa Aa

Erneut haben tausende Polen ihre Unterstützung für Lech Wałęsa bekundet.

Die Kundgebung fand in der Hafenstadt Gdansk statt, nach einer noch größeren Demonstration am Sonnabend in der Hauptstadt Warschau.

Wałęsa steht unter Druck wegen einer möglichen Verpflichtungserklärung aus den Siebzigern für den Geheimdienst, sozusagen also für die polnische Stasi.

Er bestreitet aber den Vorwurf und gibt an, die jetzt veröffentlichten Dokumente seien Fälschungen.

Wałęsa wurde als Führer der Gewerkschaft Solidarność im kommunistischen Polen bekannt. Damals erhielt er auch den Friedensnobelpreis, später wurde er sogar Staatspräsident.

Er sieht sich nun als Zielscheibe der jetzigen Regierung. Mit der Regierungspartei PiS unter Jarosław Kaczyński hat er sich schon vor langem entzweit.