Eilmeldung

Eilmeldung

FIFA-Präsident Gianni Infantino lud zum Fußballspiel mit Freunden ein

Erst eine Museumseröffnung am Sonntag und am Montag dann ein Fußballspiel mit Freunden. Zu Beginn seiner Amtszeit stehen für den neuen

Sie lesen gerade:

FIFA-Präsident Gianni Infantino lud zum Fußballspiel mit Freunden ein

Schriftgrösse Aa Aa

Erst eine Museumseröffnung am Sonntag und am Montag dann ein Fußballspiel mit Freunden.
Zu Beginn seiner Amtszeit stehen für den neuen FIFA-Präsodenten Gianni Infantino erst mal lockere Termine an.
Zum Amtsantritt in der Zentrale des Fußball-Weltverbands in Zürich lud der Schweizer zum Spaß-Kick auf den Zürichberg ein.

Bezüglich der zukünftigen Transparenz der FIFA zeigte er sich zuversichtlich:
“Die ersten Schritte müssen sein, dass wir zeigen, dass wir die FIFA aufmachen, dass wir zeigen, dass die FIFA transparent ist, dass sie offen ist, dass wir keine Angst haben müssen, vor dem was wir machen, dass ein neuer Wind weht und dass man positiv über unsere Taten spricht, hier bei der FIFA.”

Dass er an der Seite der ehemaligen Stars bei ungemütlichem Schneeregen und Temperaturen knapp über null Grad die Erfolgserlebnisse den Gästen überließ, trübte seine Laune keinesfalls. Seine erste sportliche Niederlage als FIFA-Präsident konnte Gianni Infantino also ganz gelassen mit einem Lächeln nehmen.