Eilmeldung

Eilmeldung

Marcel Hirscher hat Gesamt-Weltcup-Sieg praktisch sicher

Der Österreicher führt souverän vor dem Norweger Kristoffersen, der nicht alle Disziplinen fährt. Weder Regen, noch die Schläge in der Piste, konnten

Sie lesen gerade:

Marcel Hirscher hat Gesamt-Weltcup-Sieg praktisch sicher

Schriftgrösse Aa Aa

Der Österreicher führt souverän vor dem Norweger Kristoffersen, der nicht alle Disziplinen fährt.
Weder Regen, noch die Schläge in der Piste, konnten Hirscher beim Riesenslalom in Kranjska Gora stoppen. Mit enormer Kraft pflügte Hirscher den Hang hinunter und unterbot die tolle Bestzeit von Pinturault.
Alexis Pinturault ging im zweiten Lauf volles Risiko. Vier der letzten fünf Riesenslaloms hatte der Franzose für sich entscheiden können. Die Piste in Slowenien holprig, immer wieder zogen Nebelschwaden auf. Pinturault technisch auf ganz hohem Nieveau – am Ende Rang zwei.
Henrik Kristoffersen aus Norwegen fuhr auf den dritten Platz. Felix Neureuther fiel nach Rang Drei im ersten Durchgang noch auf den vierten Platz zurück. “Ich habe leider ein paar Schwünge nicht richtig getroffen”, so Neureuther.
Grandios der achte Rang des erst 19-Jährigen Schweizers Loïc Meillard.