Eilmeldung

Eilmeldung

Ein toter Tourist: Anschlagsserie überschattet Nahost-Besuch von Joe Biden

In Israel hat es erneut eine Serie blutiger Anschläge gegeben. Dabei wurden insgesamt vier palästinensische Attentäter und ein Tourist

Sie lesen gerade:

Ein toter Tourist: Anschlagsserie überschattet Nahost-Besuch von Joe Biden

Schriftgrösse Aa Aa

In Israel hat es erneut eine Serie blutiger Anschläge gegeben. Dabei wurden insgesamt vier palästinensische Attentäter und ein Tourist getötet.Dutzende weitere wurden verletzt.

An einer Hafenpromenade von Tel Aviv stach einer der Angreifer auf Passanten ein. Bei dem dabei getöteten Touristen soll es sich um einen Amerikaner handeln. Die neue Gewalt überschattet den Nahost-Besuch des US-Vizepräsidenten Joe Biden. Er traf sich am Dienstag im Süden Tel Avivs ganz in der Nähe des Anschlagsorts gerade mit dem israelischen Ex-Präsidenten Schimon Peres. Biden erklärte: “Der Präsident sendet seine Grüße und wir sind der Sicherheit Israels absolut, total, unverbrüchlich verpflichtet. Und ich hoffe wir können Fortschritte erzielen.”

Zuvor war es bereits zu weiteren Angriffen gekommen. Hier in Jerusalem griff eine Palestineserin einen isrealischen Grenzpolizisten an, ein Palestinenser schoss auf Polizisten und verletzte zwei schwer. Er wurde anschließend selbst erschossen.