Eilmeldung

Eilmeldung

Cricket: Australien schlägt Südafrika

Südafrika und Australien haben sich zu ihrem dritten und letzten Twenty20 International ihrer bilateralen Serie getroffen. Die Ausgangslage

Sie lesen gerade:

Cricket: Australien schlägt Südafrika

Schriftgrösse Aa Aa

Südafrika und Australien haben sich zu ihrem dritten und letzten Twenty20 International ihrer bilateralen Serie getroffen.

Die Ausgangslage: Ausgeglichen. Mit einem 1:1 gingen die Mannschaften ins Spiel. Die südafrikanischen Gastgeber hatten das erste Spiel in Durban für sich entschiedenen, die Gäste gewannen dann die zweite Partie in Johannesburg.

Für Südafrika und Australien ist das Zweiseitenturnier so etwas wie die Vorbereitung auf die Cricket-WM, die derzeit in Indien über die Bühne geht, und wo beiden gute Chancen auf vordere Plätze eingeräumt werden.

Nach diesem Präparations-Wettbewerb geht Australien dabei gestärkt zur Weltmeisterschaft. Das Team aus Down Under konnte das Turnier in Südafrika schließlich 2:1 für sich entscheiden.

In Indien muss sich Australien in der Gruppe mit den Cricket-Riesen Indien, Neuseeland und Pakistan messen, auf Südafrika warten Sri Lanka, die West Indies und England.