Eilmeldung

Eilmeldung

Kleiner Trost für palästinensischen Jungen: Ahmed trifft Ronaldo von Real Madrid

Für Ahmed Dawabsha ging vermutlich ein Traum in Erfüllung. Im Stadion von Real Madrid traf der palästinensische Junge seine ganz großen Stars

Sie lesen gerade:

Kleiner Trost für palästinensischen Jungen: Ahmed trifft Ronaldo von Real Madrid

Schriftgrösse Aa Aa

Für Ahmed Dawabsha ging vermutlich ein Traum in Erfüllung. Im Stadion von Real Madrid traf der palästinensische Junge seine ganz großen Stars treffen: Cristiano Ronaldo, Marcelo und Gareth Bale scherzten mit dem Jungen, nahmen ihn hoch, gaben ihm “Fünf”.

Vor einem Jahr hatte das Leben des Fünfjährigen eine dramatische Wendung genommen. Seine Familie kam bei einem Brandanschlag ums Leben, verantwortlich waren nach Angaben israelischer Behörden jüdische Extremisten. Mutter, Vater und sein 18 Monate alter Bruder starben, noch ein halbes Jahr später gab es Bilder von Menschen, die den Tod des Kleinkindes feierten.

Im Internet verbreitete sich ein Bild von Ahmed in einem Trikot von Real Madrid. Schließlich lud der Fußballverein ihn ein. Mit seinem Onkel und seinen Großeltern durfte er nach Spanien reisen. Nach Hause nimmt er schöne Erinnerungen mit – und ein kleines Trikot voller Autogramme.