Eilmeldung

Eilmeldung

Sander feiert besten Weltcup seiner Karriere - Kristallkugel an Kilde

Im letzten Speedrennen des Winters in St.Moritz sicherte sich der Norweger Aleksander Aamodt Kilde die kleine Kristallkugel der Disziplinwertung vor

Sie lesen gerade:

Sander feiert besten Weltcup seiner Karriere - Kristallkugel an Kilde

Schriftgrösse Aa Aa

Im letzten Speedrennen des Winters in St.Moritz sicherte sich der Norweger Aleksander Aamodt Kilde die kleine Kristallkugel der Disziplinwertung vor seinem Landsmann Kjetil Jansrud.

Die beiden Skandinavier wurden zeitgleich Zweite hinter Beat Feuz. In der Super-G-Wertung machte der derzeit verletzte Aksel Lund Svindal als Drittplatzierter den Dreifacherfolg Norwegens perfekt.

Andreas Sander hat beim Weltcup-Finale das beste Ergebnis seiner Ski-Karriere erreicht und dem deutschen Speed-Team zugleich einen erfolgsversprechenden Saisonabschluss beschert.

Der 26-Jährige fuhr im Super-G von St. Moritz auf einen starken sechsten Platz und sorgte für das beste deutsche
Resultat in den zwei schnellen Disziplinen seit Ende 2012.

Andreas Sander konnte auch ohne Podien und Pokal mehr als zufrieden sein mit seinem Winter und vor allem dem glänzenden Abschluss in der Schweiz.