Eilmeldung

Eilmeldung

Mali: EU-Ausbildungszentrum überfallen

Bei einer Attacke auf das Hauptquartier der EU-Ausbildungsmission in der malischen Hauptstadt Bamako ist mindestens ein bewaffneter Angreifer getötet

Sie lesen gerade:

Mali: EU-Ausbildungszentrum überfallen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Attacke auf das Hauptquartier der EU-Ausbildungsmission in der malischen Hauptstadt Bamako ist mindestens ein bewaffneter Angreifer getötet worden.

Zwei weitere Verdächtige wurden nach Angaben des malischen Ministers für innere Sicherheit festgenommen. Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr in Potsdam erklärte, es habe bei dem Vorfall weder Verletzte noch Sachschäden gegeben.

Rund 200 Bundeswehr-Angehörige bilden in Südmali Soldaten für deren Kampf gegen Rebellengruppen im Norden des Landes aus. Dort soll sich die Bundeswehr künftig mit mehreren hundert Soldaten an der UN-Friedensmission beteiligen.