Eilmeldung

Eilmeldung

Terrorakt geplant? Franzose bleibt in Gewahrsam

Reda Kriket muss nach einem Beschluss der französischen Justiz vorerst in Polizeigewahrsam bleiben. Dem Mann wird vorgeworfen, einen Terroranschlag

Sie lesen gerade:

Terrorakt geplant? Franzose bleibt in Gewahrsam

Schriftgrösse Aa Aa

Reda Kriket muss nach einem Beschluss der französischen Justiz vorerst in Polizeigewahrsam bleiben. Dem Mann wird vorgeworfen, einen Terroranschlag in Frankreich vorbereitet zu haben. Die Gewahrsamsverlängerung ist in dem Land nur bei einem unmittelbaren Risiko einer terroristischen Tat und im Zuge internationaler Ermittlungskooperationen vorgesehen. Kriket war am Freitag in einem Vorort von Paris verhaftet worden.

Auf Ersuchen der französischen Behörden nahm die niederländische Polizei am Sonntag in Rotterdam einen Franzosen fest, dem ebenfalls vorgeworfen wird, an den Planungen eines Anschlages beteiligt gewesen zu sein.

Weiterer Artikel zu diesem Thema…